Ehrenamtliche Mitarbeiter

Hallo, hier ist Gunda Schrock….

….ich lese gern Romane über biblische Personen, vor allem die Propheten bzw. Bücher mit authentischem Bezug. Ich bin kein regelmäßiger Leser, aber wenn es darauf ankommt, kann ich halbe Nächte durchlesen. An der Bibel liegen mir vor allem die Ernährungsrichtlinien und Gesundheitstipps am Herzen. Das müsste viel bekannter werden! Am meisten beeindruckt mich aber eine ganz andere Stelle: Elia auf dem Berge Karmel und seine Rede an das Volk: Wie lange hinkt ihr auf beide Seiten? Ist der HERR Gott, so wandelt ihm nach; ist’s aber Baal, so wandelt ihm nach.

Sonst noch: ich arbeite als Ernährungsberaterin und Köchin, bin Schülerlotse und Laienpredigerin in den Adventgemeinden rund um Dresden. Meine Heimatgemeinde ist das Adventhaus Dresden. 

.Hallo, hier ist Andreas Schrock….

..ich stöbere gern in der Weltliteratur herum, meine Lieblingsautoren sind aber alle etwas älter und meist schon gestorben. Vor allem mag ich die Erzählungen von Stefan Zweig. Ich bin ein Langsamleser, brauche also immer lange, bis ich mit etwas fertig bin. Lesezeit ist bei mir abends im Bett, sonst komme ich gar nicht dazu.

Die Bibel lag 13 Jahre in meinem Bücherschrank und war bei etlichen Umzügen dabei, bevor ich das erste Mal hinein schaute. Als ich dann darin blätterte, war ich überrascht: dass ist gar kein so „lammfrommes“ Buch, wie ich immer dachte! Die Bibel ist für mich ein schonungsloses, aber ehrliches Buch. Eine Reise ins Leben – mit sehr viel Hoffnung und mit dem größten Versprechen, dass es überhaupt geben kann.

Was ich sonst noch auf dem Herzen habe? Also, meine geistliche Heimat ist das Adventhaus Dresden. Außerdem bin ich im Eitel Kunst e.V. aktiv.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *